2. Cup zur Schweizermeisterschaft in Meiringen :

 


Am Sonntag den 24. März wurde in Meiringen der 2. Cup zur Schweizermeisterschaft durchgeführt. Unser Team war vertreten durch Mirielle und Dario.

Die freudige Nachricht gleich vorneweg, Mirielle hat sich den tollen 3. Platz erkämpft ! 

Aber der Reihe nach : Da sich nur 4 Kämpferinnen in der Gewichtsklasse -55 Kg eingeschrieben hatten, wurden direkt die Halbfinals ausgetragen. Mirielle bekam es mit einer Kämpferin aus Bern zu tun. Der Kampf wurde auf beiden Seiten sehr intensiv geführt, beide machten schöne Punkte, Mirielle vermochte sich leider gegen Ende der Kampfzeit nicht mehr zu steigern und verlor dieses Duell knapp nach Punkten. Da es aber ein Halbfinale war, bekam Mirielle noch die Chance um Platz 3 zu fighten. Ihre Gegnerin kam aus dem Welschland und nachdem Petra mit Mirielle den "Schlachtplan" ausgearbeitet hatte, ging es einerseits darum, in diesem Fight nochmals das Training umzusetzen und Erfahrungen zu sammeln und andererseits natürlich den ersten Sieg zu erkämpfen. Auch dieses Gefecht wurde auf beiden Seiten intensiv geführt, beide Kämpferinnen waren sich ebenbürtig und schenkten sich nichts. Dass sich hartes Training ausbezahlt, bewies uns Mirielle die letzten 15 Sekunden des Kampfes, sie setzte zu einem fulminanten Schlussspurt an und gab nochmals alles was sie hatte. Völlig ausgepumpt, aber mit dem Wissen dass sie alles gegeben hatte und auch so schon stolz auf sich sein kann, warteten wir das Ergebnis ab und das lautete 2:1 für Mirielle !! Was für ein Erfolg ! Mirielle hat sich mit diesem 3. Platz in ihrer Gewichtsklasse Respekt verschafft und die erste Medallie für unser Home-of-Champions gewonnen. Eine tolle Leistung, herzliche Gratulation wir sind stolz auf dich Mirielle. Ebenfalls erwähnenswert sind die vielen Komplimente von anderen Trainern und Schiedsrichter die ich für Mirielle entgegen nehmen durfte, für viele ist Mirielle technisch die Beste in dieser Gewichtsklasse. Das zu hören macht Freude, weiter so Mirielle :-)

 

Auch Dario stand in der Gewichtsklasse -69 Kg in der B-Klasse für uns am Start. Für Dario ging es vor allem darum, Erfahrungen zu sammeln und zu schauen wo er steht und wie die Trainingsleistungen umgesetzt werden. Mit 14 Kämpfern war diese Klasse besonders stark besetzt. Dario kämpfte einen guten ersten Fight und konnte immer wieder schöne Punkte ins Ziel bringen, konnte aber diese Leistung nicht konstant über die ganze Kampfzeit halten und baute zum Schluss doch ein wenig ab. Das war auch der Ausschlag für die knappe 2:1 Niederlage. Aber Dario hat einen guten Einstand gegeben und bewiesen dass er kämpfen kann. Hast du toll gemacht Dario ! Auch für Dario geht es jetzt darum, weiter hart zu arbeiten und Erfahrungen und Fortschritte zu machen. Wir sind stolz auf dich !

 

Zuletzt noch vielen Dank an Petra, die sich intensiv um unsere Fighter gekümmert hat und mit ihrer riesigen Erfahrung Mirielle wie auch Dario eine grosse Unterstützung war. Merci Champ :-)

 

euer Home-of-Champions

Sandro